Koniferen und Nadelgehölze

Koniferen und Nadelgehölze im Container oder als ballierte Ware

Koniferen und Nadelgehölze sind dankbare Garten-Bewohner, sie gedeihen zumeist auch auf kargeren Böden. Wichtig ist, den Boden möglichst so zu bearbeiten, daß keine Staunässe entsteht. Bis auf die Larix (Lärchen) sind eigentlich alle Nadelgehölze immergrün. Es gibt viele verschiedene Arten mit verschiedenen Untersorten, wie zum Beispiel: Pinus (Kiefergewächse), Picea (Fichten), Abies (Tannen), Tsuga (Hemlocktanne), Pseudotsuga (Douglasie), Larix (Lärche), Cedrus (Zeder), Cupressus (Zypressen), Chamaecyparis (Scheinzypressen), Thuja (Lebensbaum), Juniperus (Wacholder), Taxus (Eiben),....