Terrakottagefäße bei Frost

Wie kann ich dafür sorgen, dass Terrakottagefäße bei starkem Frost nicht platzen?

Es darf kein Wasser im Kübel stehen bleiben, (da die Pflanzen im Winter meistens viel weniger benötigen, es aber viel mehr regnet, kommt es häufig zu einer Wasserübersättigung der Blumenerde) benutzen Sie daher wasserdurchlässige Erde mit etwas höherem Weißtorfanteil oder noch besser ist Kübelpflanzenerde mit Tonanteilen. Desweiteren setzen Sie das Gefäß auf Füßchen oder Holzlättchen, damit das Abflußloch auf jeden Fall frei bleibt.

ab 4,79€

Wintervlies-Schlauch

Wintervlies-Schlauch (80 cm x 5 m)
ab 4,79€

Topfschutzvlies

Topfschutzvlies (50 cm x 6 m)
ab 4,49€

Rosenvlieshauben

Rosenvlieshauben
ab 2,99€

Jute-Schutzsack

Jute-Schutzsack in verschiedenen Farben